Verschlüsselung

Sichere Verschlüsselung Ihrer Daten mit WinRAR

Seufz. Sehr häufig werden wir telefonisch nach dem Passwort zum Entschlüsseln eines geschützten Archivs gefragt – gern auch in der Heiligen Nacht („Aber die Kinder wollen nach der Bescherung noch »Stirb langsam 5« sehen!“) oder am Wochenende.

Das Passwort vergibt der Ersteller des Archivs. Wir kennen es nicht.

Oft finden Sie einen Hinweis auf den Downloadseiten des Anbieters (manchmal ist es schlicht der Seitenname, siehe Überschrift), im Hilfeforum des Anbieters oder in einer Textdatei, die Sie zusammen mit dem Download erhalten.

Der Anbieter verschlüsselt den Download, damit die Archive nur über seine Seiten geladen werden (erhöhte Werbeeinnahmen) und damit der Inhalt nicht automatisiert durchsucht werden kann. Das kann übrigens ein Hinweis darauf sein, dass das Angebot nicht in allen Belangen dem Urheberrecht entspricht…